ZAZO Liquids



ZAZO Liquids günstig online kaufen

Der Hersteller Zazo bietet Liquids an, deren Qualität und Geschmack außerordentlich sind. Dies gelingt nicht nur durch die sorgfältige Auswahl erlesener Zutaten, die ausschließlich von erfahrenen Mitarbeitern durchgeführt wird. Das Unternehmen legt auch ein besonderes Augenmerk auf die Herkunft der Ingredienzien. So arbeitet Zazo nur mit speziell zertifizierten Lieferanten und Dienstleistern zusammen, die nachweisen können, dass sämtliche Zutaten ausschließlich in Deutschland produziert werden. Das Unternehmen Zazo legt einen großen Wert darauf, dass man sich auf das Siegel ?Made in Germany? bei allen Liquids hundertprozentig verlassen kann.

Liquidherstellung: Strenge Richtlinien und höchste Qualitätsstandards

Die Herstellung der Liquids verläuft bei Zazo nach strengsten Richtlinien und gemäß der gesetzlichen Vorgaben. Bei der Produktion wird auf die Einhaltung höchster Qualitätsstandards wie z. B. HACCP; GMP, FSSC 22000 und ISO 9001/13485 besonders geachtet. Mithilfe von HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points) können Gefährdungen in Verbindung mit Lebensmitteln vermieden werden. Dieses detailliert strukturierte Konzept dient dem Schutz des Verbrauchers vor Erkrankungen oder Verletzungen und damit der Risikominimierung. GMP (Good Manufacturing Practice oder zu deutsch: Gute Herstellungspraxis) befasst sich mit der Qualitätssicherung bei der Herstellung von z. B. Arzneimitteln, Wirkstoffen oder Lebensmitteln. Hierbei wird besonderes Augenmerk auf die Abläufe und die Umgebung der Produktion gelegt. Die GMP-Richtlinien sind vornehmlich bei der Herstellung von Pharmazeutika von Bedeutung.

Voll dokumentiert: das Qualitätsmanagement

ISO 9001 und 13485 sind Normen des Qualitätsmanagements (QM), die gewährleisten, dass ein Unternehmen gewissen Standards entspricht. Während ISO 9001 allgemeine QM-Anforderungen an ein Unternehmen stellt, ist ISO 13485 speziell auf die Produktion von Arzneimitteln ausgelegt. Um ein entsprechendes Zertifikat zu erhalten, muss das Unternehmen die Einhaltung der Anforderungen für die jeweiligen Qualitätsmanagement-Normen von einer autonomen Zertifizierungsstelle überprüfen lassen. Das Zertifikat dient als Nachweis, seine Gültigkeit ist jedoch zeitlich begrenzt und muss in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Die Norm FSSC 22000 gewährleistet die Sicherheit von Lebensmitteln bei deren Herstellung. Sämtliche Qualitätsstandards und -normen zeichnen sich durch eine komplette und umfassende Dokumentation aus. Somit ist bei allen Zazo Liquids die Einhaltung der Standards jederzeit nachweisbar und eine Rückverfolgbarkeit ist in jedem Fall garantiert.

Eine solide Basis

Das Basisliquid wird beispielsweise eigens und ausschließlich für Zazo produziert. Und zwar von einem Dienstleister, der eine amtliche Erlaubnis für die Produktion von Pharmazeutika besitzt. So wird bei der Herstellung der Basis ein Qualitätsstandard angewandt, der sonst nur bei der Herstellung von Arzneimitteln gängig ist. Dies ist insbesondere bei nikotinhaltigen Liquids unverzichtbar, denn der Umgang mit dem Wirkstoff Nikotin ist anspruchsvoll und sollte nicht von jedermann vorgenommen werden.

Ein Verzicht kann auch von Vorteil sein

Eine TPD-Konformität und lückenlose Registrierung der Liquids ist für das Unternehmen Zazo ebenso selbstverständlich wie der grundsätzliche Verzicht auf Farbstoffe, fette Öle oder Diacetyl bei der Herstellung. Die Rezeptur des Basisliquids setzt sich aus 50 % Propylenglycol (PG), 40 % pflanzliches Glycerin (VG) und 10 % entmineralisiertem Wasser zusammen. Durch diese besondere Mischung erhält es eine ausgezeichnete Beschaffenheit und ist damit in allen Verdampfern einsetzbar, die es im Handel üblicherweise zu kaufen gibt.

ZAZO: High-End-Liquids für anspruchsvolle Dampfer

Die erlesenen Rohstoffe und das hohe Qualitätsniveau der Zazo Liquids ist einzigartig. Diese außerordentlich hochwertigen Premium-Liquids zeichnen sich durch eine erstklassige Duft- und Geschmacksentfaltung aus. Sie werden in einer Dosierflasche mit praktischer Dosierspitze geliefert, damit beim Befüllen des Liquidtanks alles an seinem Platz landet.

Die Liquids sind in drei unterschiedlichen Stärkegraden erhältlich: ohne Nikotin, mit einem Gehalt von 9 mg Nikotin (pro ml Liquid) oder einem Gehalt von 20 mg Nikotin (pro ml Liquid).