JUUL Promo

Das hat geklappt - Lade Warenkorb neu...

Die ultimative Checkliste für Deinen perfekten On-the-Go Vape

VAPSTORE® Team - 22.06.2017 09:53

Gerade zur schönen Sommerzeit zieht es uns nach draußen, es bleibt lange hell und selbst spät abends oder sogar nachts kann man meist ganz gemütlich in T-Shirt und kurzer Hose irgendwo im Grünen sitzen und den wunderschönen Sternenhimmel begutachten. In solch einer perfekten Umgebung bei herrlichsten Bedingungen darf natürlich eines auf keinen Fall fehlen: Dein mobiler Vaporizer . Wir haben für Deinen perfekten, stressfreien Vape unterwegs alle wichtigen Sachen, an die Du auf jeden Fall denken musst, bevor es losgehen kann, zusammengefasst. 

Vaporizer unterwegs benutzen

Ohne genügend Saft geht nichts 

Es mag vielleicht ganz banal klingen, jedoch ist es auch uns schon passiert, dass wir an den schönsten Orten mit leerem Akku standen. Bei solchen Vorkommnissen ist es natürlich von Vorteil wenn der mitgenommene Vaporizer über auswechselbare Batterien, beziehungsweise Akkus verfügt. Bei solchen Geräten kann es nie schaden, mal vielleicht ein oder zwei Ersatzakkus mehr mit zu nehmen. Wenn dein Verdampfer über einen fest verbauten Akku verfügt, solltest Du dich unbedingt vergewissern, dass dieser vor Aufbruch an ein Ziel Deiner Wahl vollständig aufgeladen ist. Beim Ladevorgang solltest zudem darauf geachtet werden, dass Du den Akku nicht überlädst, einige Geräte bieten speziell dafür diverse Schutzfunktionen, die sowohl vor Über- als auch vor Tiefentladung bei zu langem Gebrauch sicher schützen. Musst du unterwegs doch einmal nachladen, kann eine Powerbank Abhilfe schaffen, manche Geräte verfügen über eine Micro-USB Buchse am Gehäuse, die Dir draußen in der Wildnis die Haut retten kann.

Schütze Deinen Vaporizer vor äußeren Einwirkungen 

Natürlich sind die meisten Vaporizer für unterwegs aus soliden Gehäusen konstruiert, doch allein schon hinsichtlich möglicher Kratzer macht es Sinn, einen mobilen Vaporisator in eine eigens dafür vorgesehene Tasche hinein zu packen. Was zunächst wie eine Investition, über die sich streiten lässt aussieht, wird Dir auf lange Sicht viel Ärger und Bares ersparen. Ein geeignetes Vaporizer-Case ist um einiges günstiger als ein neues Gerät, daher sollte diese Möglichkeit unbedingt erwägt werden. Selbst die massivsten Vapos können unter enormen Krafteinflüssen irgendwann zerbrechen oder sich verformen, auch wenn Du nicht gerade Backsteine im Rucksack hast. Ein weiterer Vorteil von Vaporizer-Taschen ist die Ordnung. Wer kennt es nicht, bis man alles beisammen hat wurden schon viele andere Sachen darüber und daneben gepackt, da ist es doch äußerst hilfreich, wenn Du ähnlich wie bei einem Kulturbeutel einen fixen Aufbewahrungsort für Dein gesamtes Vape Gear hast, das spart letztendlich auch einiges an Zeit beim Suchen vor Ort, denn dort möchte man die schöne Zeit lieber genießen, statt ein verloren geglaubtes Mundstück zu suchen. Wenn Du gerade knapp bei Kasse, oder schlichtweg ein wenig sparsam eingestellt bist, kannst Du auch die Verpackung Deines tragbaren Vaporisators nehmen, dieser bietet oft auch Platz für die kleine Menge Substanzen, die Du unterwegs verdampfen willst.

Spare nicht an Vape-Zubehör 

Sparen hat immer zwei Seiten, natürlich geht es nicht darum ein komplettes Ersatzgerät herumzuschleppen, zumal die heutigen Vaporisatoren äußerst langelebig und robust gebaut sind. Empfindliche Parts wie ein Glas-Mundstück bleiben davon allerdings unberührt. Nichts ist ärgerlicher, wie wenn man unterwegs wegen eines zerbrochenen Teils wie diesem beim Ausflug auf das entspannende Verdampfen verzichten muss. Deck Dich diesbezüglich also lieber stets mit ein, zwei Ersatzteilen ein, die Kosten für Accessoires halten sich in Grenzen und sind die Sicherheit, dass auch unterwegs nichts dem Vapen im Wege steht allemal wert.

Falls Du von einem Vape an Deinem Wunschort träumst, aber noch kein passendes Gerät hast, weil Du vielleicht stets zu Hause mit Deinem Deskop Vaporizer entspannst, schau Dir doch einmal den neuen Arizer Solo II an.

Kommentar eingeben

Zeit bis zum nächsten Versand:
:
:
: