JUUL Promo

Das hat geklappt - Lade Warenkorb neu...

Unterschied: Crafty Vaporizer & Mighty Vaporizer

VAPSTORE® Team - 10.03.2015 12:08

Produktvergleich: Crafty Vaporizer und Mighty Vaporizer

Storz & Bickel ist in der Welt der Verdampfung das innovativste und auch gleichzeitig das führende Unternehmen. Mit dem Mighty Vaporizer und dem Crafty Vaporizer hat der Hersteller gleich zwei tragbare Verdampfer auf den Markt gebracht. Diese sind beide sehr flexibel einsetzbar und auch tragbar. Inwiefern sich diese Modelle in weiteren Punkten gleichen oder ob es doch große Unterschiede gibt, soll ein Produktvergleich klären. Die beiden Vaporizer werden in folgenden Kategorien miteinander verglichen:

  • Funktionsweise
  • Flexibilität in der Temperaturregelung
  • Qualität in der Fertigung
  • Mobilität der Vaporizer
  • Qualität und Quantität des erzeugten Dampfes
  • Leistung der Batterien bzw. des Akkus

Am Ende des Vergleichs soll ein Fazit gezogen werden, welcher der beiden Vaporizer nun das bessere Modell ist bzw. welcher für welchen Einsatz besser zu gebrauchen ist.

Funktionsweise

Beide Geräte sind extrem einfach zu bedienen und wissen so zu punkten. Der Mighty Vaporizer besitzt ein gut lesbares LCD Display, welches es dem Benutzer ermöglicht die aktuelle Temperatur des Gerätes abzulesen. Das Gerät kann einfach durch einen Druck auf den orangenen „Power-Knopf“ aktiviert werden und erwärmt sich dann sehr schnell. Die benötigte Temperatur kann leicht durch Druck auf die grauen Schalter, die sich links und rechts vom Display befinden, eingeregelt werden. Das Display zeigt außerdem die verbleibende Akkuladung, sodass der Benutzer sehen kann, wie lange er den Vaporizer noch benutzen kann, bevor dieser wieder aufgeladen werden muss. Der Crafty Vaporizer ist ebenfalls einfach zu bedienen.

Er verfügt jedoch, im Gegensatz zum Mighty Vaporizer, über kein Display. Zudem besitzt er nur eine Taste. Diese ist der An- und Ausschalter. Wenn das Gerät angeschaltet wird, erhitzt es sich automatisch auf 180°C. Wird der Knopf doppelt gedrückt, ist eine Erhitzung auf 195°C möglich. Möchte der Benutzer andere, als die voreingestellten Temperaturen festlegen, so muss er sich eine App auf sein Handy laden. Diese erlaubt ihm, neben einem Wechsel der Temperatur, auch die aktuelle Ladung des Akkus zu sehen und weitere Einstellungen vorzunehmen. Die App ist für Android und iOS-Geräte verfügbar.

Flexibilität in der Temperaturregelung

Beide Geräte erlauben es dem Benutzer die Temperatur zwischen 40 und 210°C einzuregeln. Beim Mighty ist dies direkt am Gerät möglich, beim Crafty Vaporizer wird dazu auf jeden Fall die App benutzt. Ansonsten stehen beim Crafty nur die voreingestellten Temperaturen von 180 und 195°C zur Verfügung.

Qualität in der Fertigung

Hauptbestandteil beider Vaporizer ist gut verarbeitetes und qualitativ hochwertiges Plastik. Um die Wärmekammer befindet sich jeweils ein Gitter, welche die Hitze gut abführen. Alles in allem sind die Vaporizer beide gut verarbeitet und machen einen hochwertigen Eindruck. Außerdem liegen sowohl der Mighty, als auch der Crafty gut in der Hand.

Mobilität der Vaporizer

In der Mobilität weiß der Crafty zu punkten. Dieser ist deutlich kleiner und leichter und passt so in jede Hosentasche. Das Mundstück ist außerdem schwenkbar. Der Mighty Vaporizer ist auf Grund seines Displays ein wenig größer und sperriger. Er eignet sich daher nicht so gut für den mobilen Einsatz wie der Crafty.

Qualität und Quantität des erzeugten Dampfes

Beide Vaporizer überzeugen im Test in Qualität und Quantität des erzeugten Dampfes. Bei beiden findet ein Kunststoffmundstück Anwendung, welches dem Dampf jedoch keinen Kunststoffgeschmack verleiht. Die gewohnte Qualität von Storz & Bickel ist hier erkennbar.

Leistung der Batterien bzw. des Akkus

Der Mighty Vaporizer verfügt, im Gegensatz zum Crafty, über zwei Lithium-Ionen-Akkus. Diese sorgen für eine gute und lange Leistung. Die Leistung liegt deutlich über dem vergleichbaren Durchschnitt. Die eine Batterie des Craftys hält bei durchschnittlicher Belastung ca. 1,5 Stunden.

Fazit

Am Ende entscheidet wohl der persönliche Geschmack, welcher Vaporizer der bessere ist. Der Mighty eignet sich eher für den Heimgebrauch, wohingegen der Crafty auch für unterwegs geeignet ist. Beide Geräte verfügen über die gewohnte Qualität, die man von Storz & Bickel gewohnt ist und welche diese Firma weltberühmt gemacht hat.

Kommentar eingeben

Zeit bis zum nächsten Versand:
:
:
: