JUUL Promo

Das hat geklappt - Lade Warenkorb neu...

Wann sind neue TPD2-Produkte endlich lieferbar?

VAPSTORE® Team - 20.06.2017 10:57

Oft und intensiv durchgekaut, sollte jeder Dampfer, der nicht erst seit heute dabei ist, das Thema TPD2 bestens kennen. Verbot von Nikotin-Base und nikotinhaltigen Liquids in größeren Gebinden, sowie der verzögerte Verkaufsstart durch die Registrierung bei der Europäischen Kommission, die neu angebotene E-Zigaretten Startersets, Akkuträger und Atomizer beinhaltet, spannt die Dampfer aus Deutschland, die gerne Neuheiten ausprobieren möchten, ein wenig auf die Folter. Was in den nächsten Monaten alles auf uns an genialen Innovationen aus Dampferschmieden weltweit zukommt, möchten wir hier ein wenig anteasern. Fest steht auf jeden Fall bereits jetzt, dass E-Dampfen nicht verboten wird.

TPD2-konforme E-Zigarette kaufen

Gerade als deutscher Online-Shop mit ausschließlichem Warenbezug von namhaften E-Zigaretten Herstellern legen wir besonders großen Wert darauf, dass alle Produkte, die Du bei uns kaufen kannst, entsprechend gesetzeskonform angemeldet und freigeschalten werden. Deshalb sind bei uns in der Kategorie „Newcomer“ einige Sets als nicht lieferbar und gesperrt markiert, da wir vor offizieller Freigabe nichts herausschicken dürfen. Viele verbinden mit der TPD2-Gesetzgebung ausschließlich negatives, doch eigentlich soll es uns Vaper doch schützen. Genau durch diese Prüfinstanzen sollen billige und vor allem gefährliche Geräte aus Fernost in Europa erst gar nicht erhältlich sein, dass es sich hierbei um eine gesunde Vorsicht handelt, sehen die wenigsten. Es häufen sich Nachrichten von explodierenden E-Zigaretten, ein Wunder, dass es doch verhältnismäßig so wenig sind, wenn man bedenkt wie viele mittlerweile auch beim Dampfen vor lauter Geiz-ist-geil-Mentalität ohne Rücksicht auf Verluste bis auf den letzten Cent knausern

TPD2 Gesetz Deutschland 2017

Wann kommt mein TPD2-Objekt der Begierde nach Deutschland?

Im Anflug auf den europäischen und damit auch deutschen E-Zigaretten Markt sind ganz besonders heiße Eisen, so viel können wir vorweg schon einmal versprechen. Von den Herstellern, die für die genialsten und herausragendsten Innovationen stehen wie SMOK, Joyetech oder Eleaf erwarten wir dieses Jahr noch einiges, das Dich begeistern wird. Völlig neue Konzepte mit traumhafter Handhabung werden das Dampferlebnis auf ein völlig neues Level heben. Ständig vermelden die üblichen verdächtigen E-Dampf Schmieden neue Produkte, die wir natürlich sofort für Euch anmelden. Deswegen kann ein regelmäßiger Blick in unsere TPD2-Kategorie nicht schaden, damit Du stets den Überblick behältst, wovon Du unter dem Weihnachtsbaum träumen könntest. Einige der dort zu findenden E-Dampfen werden mit Sicherheit noch dieses Jahr in Europa ausgeliefert.

Falls Du hingegen keine Lust hast, auf Dein neues Schätzchen zu warten, schau Dir doch mal bekannte Klassiker wie das Eleaf iStick Pico Set an. Denn auch die Starterkits der Gegenwart überzeugen mit tollen Ideen und respektablen technischen Werten, gerade zum Sob ohm dampfen.

Menthol Liquid Verbot 2017 außer Kraft gesetzt

Trotz aller Angst rund um das TPD2-Gesetz dringen auch äußerst eindeutige, positive Meldungen an die Oberfläche. Im ständigen Eiertanz um das Abschaffen und Illegalisieren von Menthol-Liquids müssen sich E-Zigaretten Konsumenten ab sofort keine Gedanken mehr machen. Seit einigen Tagen gilt der Beschluss des Bundesrats, die lecker erfrischenden Dampfsäfte, die viele Dampfer als ihr bestes Liquid bezeichnen, gänzlich abzuschaffen. Reguliert soll hingegen in Zukunft lediglich die enthaltene Höchstmenge der abgefüllten Fläschchen, diese Änderung ist allerdings erst auf das Jahr 2020 avisiert. In Verbindung mit der TPD2-Norm hat diese Sorte eJuice lediglich für Gesprächsstoff gesorgt und wurde nicht zum Stichtag 20. Mai 2017 grundlegend geändert. Schön, dass wir weiterhin diese minzigen Flavours problemlos und legal dampfen können.

Kommentar eingeben

Zeit bis zum nächsten Versand:
:
:
: