Storz & Bickel


Volcano Luftfilter Deckel

Volcano Solid Valve Slipring


Bereits in den 90er Jahren begann Markus Storz damit, eigenständige Tisch-Vaporizer zu entwickeln und meldete im Frühjahr 1998 die abnehmbare Balloneinheit des damaligen "Vulkan-Inhalators" zum Patent an ? Kurz drauf folgte die Anmeldung des speziellen Heizblocks als Wärmetauscher für weitere Inhalationsgeräte.

Im Jahr 2000 wurde die Firma Vapormed Inhalatoren gegründet und die Produkion sowie der Verkauf der heutigen Volcano Vaporizer begann. Jürgen Bickel zählte bereits damals zu den ersten "Volcano Kunden". Auf Grund der steigenden Nachfrage wurde die Firma "Storz & Bickel" neu strukturiert und es enstand die heutige Storz & Bickel GmbH & Co. KG, die sowohl in Deutschland als auch in Oakland, Amerika vertreten ist.

Im Laufe der Jahre wurde das Volcano Verdampfer System immer weiter verbessert und weiterentwickelt, das spezielle Easy Valve System zum Patent angemeldet und im Jahr 2007 auch in den neuartigen Volcano Digit, ein Vaporizer mit Digitalfunktionen, verbaut.
Aktuell präsentiert sich das Unternehmen mit über 32 Mitarbeiter in Deutschland und 5 Mitarbeitern in Oakland.

Der Vertrieb, die Produktion, die Forschung und Entwicklung sowie der Vertrieb findet "unter einem Dach" statt, sodass man dieses Unternehmen definitv als Pionier in Sachen "Vaporizer" bezeichnen kann.

Alle Vaporizer sind nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert und TÜV geprüft.