Bevor die US-amerikanische Künstlerin Sarah Silverman, in der Nacht von Montag Ihren Emmy in Empfang nahm, beantwortete sie auf dem roten Teppich ein paar Fragen der Journalistin - Was dann passierte, steht wieder einmal als handfester Beweis, dass Vaporizer mehr in mehr in unsere Gesellschaft integriert werden.

Die 43 Jahre alte Komödiantin beantworte ein paar Fragen für die in den USA bekannten E! News, als Sie in einem Segment des Interviews, welches „Clutch Cam“ genannt wird, den Inhalt Ihrer Handtasche preisgeben musste. Neben einem Smartphone, Kaugummi befand sich darin auch ein tragbarer Vaporizer. Auf die großen Augen der sprachlosen Journalistin entgegnete Silverman nur mit einem „This is my pot...it’s liquid pot“

Ferner ist das „Liquid Pot“ ein mittlerweile in Kalifornien legales, THC haltiges Öl, das speziell zur Verwendung mit Vaporizern hergestellt wird. Auch wenn wahrscheinlich einige Zuschauer für ein paar die Augenbrauen angehoben haben, Frau Silvermann hat gegen kein Gesetz verstoßen.

Mit dieser kleinen Einlage auf dem roten Teppich von Kalifornien haben wir nun wieder einen Beweis, dass Vaporizer weiter verbreitet sind, als viele denken!

Stay tuned!