Das hat geklappt - Lade Warenkorb neu...

Vaporizer mit Quartz oder Keramik Atomizer: Pro & Contra

VAPSTORE® Team - 08.06.2017 16:53

Der Markt an Vaporisatoren bietet zahlreiche Bauformen vom Desktop- bis zum mobilen Vaporizer mit unterschiedlichen Atomizern. Was genau bietet welche Vorteile, sollte man besser auf Quartz oder Keramik zurückgreifen? Wir zeigen die Vor-und Nachteile.

Wo Dampf ist, ist auch Hitze

Das Feuer machen war ein riesiger Wendepunkt in der Evolution des Menschen, heutzutage wird allerdings nicht mehr verbrannt, sondern nur noch verdampft. Doch auch dabei entstehen hohe Temperaturen in Deinem Vaporizer. Die Art und Weise, wie ein Verdampfer erhitzt beeinflussen die Konsistenz, Feuchtigkeit und Aroma bei jedem Zug. Bei höheren Gradzahlen, speziell beim Dabbing können in beispielsweise medizinischem Marihuana enthaltene Cannaboide vollständig zerstört werden, wodurch der inhalierte Dampf mehr oder weniger nutzlos wird.

Keramik vs Quartz Vaporizer

Die ewige Diskussion 

Die Frage, ob Quartz oder Kermaik besser sei, ist ungefähr so alt wie das Vaporisieren überhaupt. Grundsätzlich kann man sagen, dass Keramik bedeutend wärmer als Quartz wird und länger braucht, um wieder abzukühlen. Daraus resultierend bekommst Du mit Keramik-Atomizern einen trockeneren und meistens stärkeren Hit. Quartz-Geräte hingegen verdampfen langsamer und bei niedrigeren Temperaturen. Trotzdem kann man nicht einhundert prozentig sagen, dass sich der Dampf aus Quartz-Atomizer nun in jedem Fall deutlich smoother anfühlt. Letzten Endes kommt es immer noch auf das gesamte Gerät an, das den Inhalationsprozess als eher hart oder soft gestaltet. Wirft man einen genaueren Blick auf die Coils, wie sie oft in Wax Pens zu finden sind, zu denen nicht selten Double- oder gar Triple Coils zählen, kann man schnell ein Verhältnis zwischen erhitzter Fläche und daraus resultierendem Hit feststellen. Deshalb kann unter Umständen auch ein Quartz Verdampfer für die selbe Dampfintensität wie ein Kermaik-Atomizer sorgen.

Was bevorzugst Du?

Wenn Du ein leidenschaftlicher Keramik-Fan bist, aber auf die seidenweichen Eigenschaften beim Inhalieren eines Quartz-Atomizers nicht verzichten möchtest, solltest Du auf einen Vaporizer mit einstellbarer Temperatur zurückgreifen. Bei solch einem Gerät kann, sofern Dir der Hit ein wenig zu stark erscheint, einfach die Temperatur in feinen Schritt heruntergedreht werden. Gehörst Du eher zu den Quartz-Anhängern, denk stets daran, dass dieses Material deutlich länger zum Erhitzen benötigt und in dieser Zeit bereits Wachs schmilzt und in den Coil läuft, was zu einem deutlich weicheren Hit führt.

Starker Hit vs. Smoother Geschmack

Schön und gut, aber mit welchem Material können beim Wachs verdampfen nun die vollen Aromen ausgeschöpft werden? Beim schnelleren Erhitzen der Keramik-Atomizer entsteht oft ein leicht verbanntes, metallisch schmeckendes Aroma. Quartz-Apparaturen hingegen generieren im langsameren Erhitzungsprozess einen deutlich weicheren und angenehmeren Dampf. Aufgrund dessen glauben viele Vaper, dass Quartz Vape Pens die Geräte aus Keramik übertrumpfen, doch das gilt nicht für alle Geräte, Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel.

Auch Keramik kann wie Quartz sein

In coillosen Atomizern sitzt meistens eine Keramik-Scheibe, die von dem hineingefüllten Wachs umgeben ist. Dadurch werden die gewählten Konzentrate vor dem Überhitzen geschützt und können somit vollmundige, dabbing-ähnliche Hits erzeugen. Das bedeutet, dass aus dieser Bauform ebenfalls sehr intensiver Geschmack herausgeholt werden kann, also spielen coillose und temperaturgesteuerte Keramik-Atomizer in einer ähnlichen Liga wie Quartz-Produkte.

...and the winner is

Vapen war schon immer nicht nur schwarz und weiß, es gibt vorallem heutzutage ein dermaßen riesiges Spektrum verschiedenster Vaporizer, die sich für die verschiedenen Anwendungen eignen. Solltest Du jedoch Wachse mit dem Ziel an maximaler Geschmacksausbeute verdampfen wollen, sollte Deine Wahl ganz eindeutig auf einen Quartz-Atomizer oder einen coillosen Keramik-Verdampfer fallen.

Kommentar eingeben

Zeit bis zum nächsten Versand:
:
:
: