JUUL Promo

Das hat geklappt - Lade Warenkorb neu...

Herbalizer - Vape Like a Boss!

VAPSTORE® Team - 09.05.2014 17:15

Herbalizer Vaporizer

Mit diesem Slogan startete kürzlich der mit NASA (Ja, NASA!) Know-How entwickelte „True Versatility“-Vaporizer auf dem amerikanischen Markt, welchen er wahrscheinlich im Sturm erobern wird. In dem auf den ersten Blick an einen Roboter-Staubsauger erinnernden Vaporizer steckt in jedem Fall mehr Technik, als in jedem anderen Verdampfer den wir bisher bestaunen durften.

729 US-Dollar für einen Vaporizer? Muss das wirklich sein?

Ja, zugegeben gehört der Herbalizer mit einem Kaufpreis von umgerechnet rund 540 Euro wirklich zu den teureren Modellen, ist aber auch mit zahlreichen Features ausgestattet, die den Preis rechtfertigen könnten.

Zur Grundausstattung des Herbalizers gehören:

  • Gradgenaue Temperatureinstellung
  • Temperaturanzeige in Grad Celsius oder Grad Fahrenheit
  • Abschaltautomatik bei Überhitzung
  • Abschaltautomatik mit Sleep Timer
  • LCD Display mit Helligkeits-Automatik
  • Magnetische Kräuterkammer
  • CoolGrips Kräuterkammerfeature
  • Temperatureinstellung von 140 Grad Celsius bis 230 Grad Celsius
  • Aufbewahrungskammer für Kräuter bei Nichtgebrauch

Schön, aber wie sieht es mit dem Herbalizer in der Praxis aus?

Der Herbalizer kommt mit zahlreichen voreingestellten und innovativen Features, die allein vom Zuschauen beeindrucken.

Ungewöhnliches, aber stylisches Design. Der Herbalizer sieht sehr luxuriös aus und besticht durch sein ästhetisches Erscheinungsbild und sein minimalistisches Outfit. Er wird im limitierten „Meteorize“-Grau geliefert und wiegt rund 1,1kg

Hochmodernes Innenleben. Als Heizelement kommt beim Herbalizer, ähnlich wie beim Aromed Vaporizer, eine Halogenlampe mit einem Temperaturspanne von 140°C bis 230°C zum Einsatz, Herzstück ist ein hochwertiger Computerchip mit 32MHz und 16bit, sowie 256kb Arbeitsspeicher. Basierend auf erprobter NASA-Technologie.

Zahlreiche Betriebsmodi. Mit einer Aufheizzeit von nur 17 Sekunden und einer Abkühlzeit von 37 Sekunden produziert der Herbalizer satte 9 Liter (!!!) Dampf pro Minute. Dieser Dampf lässt sich entweder mit dem beiligenden Inhalationsschlauch oder aber im hochwertigen Vaporizer-Ballon verköstigen. Zusätzlich kann der Herbalizer auch ohne Aufsatz als reines Aromatherapie Device verwendet werden.

Erzählt mir mehr über die unterschiedlichen Betriebsarten des Herbalizer Vaporizer

Herbalizer Vaporizer Shop

Was bei anderen Vaporizern nur über die Kombination von Inhalations- bzw. Gebläsegeschwindigkeit und Temperatureinstellung möglich ist, lässt sich beim Herbalizer bequem über Knopfdruck einstellen: Die Dichte und Stärke des Dampfes.

Ballonsystem. Binnen weniger Sekunden auf die Betriebstemperatur aufgeheizt, befüllt der Herbalizer den Ballon mit einer Geschwindigkeit von 9 Litern pro Minute in Rekordzeit.

Integriertes Schlauch-System. Der Vaporizer enthält ein leicht zu handelndes eingebautes Schlauchsystem aus medizinischem Silikon, das ein pures Inhalationserlebnis ermöglicht.

Aromatherapie-Funktion. Von Entspannung bis zur Revitalisierung, mit dem Herbalizer lassen sich sämtliche Kräuter und Öle bequem und zuverlässig verdampfen. Diese Funktion lässt sich bequem per Timer steuern und ganz einfach mit Deinen Lieblingsölen kombinieren.

Das Geheimfach „Mezzanine Storage“. Am oberen Gehäusedeckel des Vaporizers befindet sich ein abnehmbares Cover, in das Du ganz bequem Deine Kräuter und Öle einsortieren kannst, sodass Du sie beim nächsten Gebrauch wieder ganz schnell zur Hand hast.

Woher kommt der Herbalizer?

Geboren wurde der Verdampfer in San Diego/USA und wurde dort von Josh Young, Robert Pratt und Sheila Hoyt entwickelt. Josh konnte in seiner 10 jährigen Karriere als Elektroingenieur und seinem Arbeitsplatz als Programmdesigner für hochkomplizierte Computerprogramme der NASA jede Menge Erfahrungen sammeln, die er in das Herbalizer-Projekt mit einfließen lassen konnte. Robert hat mehr als 25 Jahre Erfahrung als Mechaniker und Ingenieur in der Raumfahrt-Branche, mit Focus auf futuristische Materialien und Fertigungstechnologien.
Sheile übernimmt unterdessen den kaufmännischen Teil in diesem Projekt, sowie den Einkauf von benötigten Materialien.

Wir hoffen, wir konnten Dir einen kleinen Einblick in dieses interessante Projekt gewähren. Wir jedenfalls sind sehr gespannt auf den Herbalizer in Deutschland, wenn es heisst: Vape Like a Boss!

Information: Laut jüngster Information von Herbalizer ist der Vaporizer aktuell noch nicht in Europa verfügbar. Momentan ist der Verdampfer nur für den Betrieb mit 110V ausgelegt, wohl laufen aber Vorbereitungen auf die CE-Zertifizierung sowie die benötigte Betriebsspannung von 220V.

Kommentar eingeben

Zeit bis zum nächsten Versand:
:
:
: