Joyetech E-Zigarette Shop

Joyetech



Joyetech E Zigarette - ein chinesisches Unternehmen mischt den Markt auf

Bereits ein Jahr nach der Gründung im südchinesischen Shenzhen konnte Joyetech im Jahre 2008 die erste eigene E-Zigarette auf den Markt bringen: die Joye510. Diese ähnelte herkömmlichen Zigaretten - in Ciga-Like Manier - rein optisch noch stark und sollte konventionellen Rauchern einen Anreiz zum einfachen Umstieg auf die E-Zigarette bieten.

Mit der Joye510 schaffte das Unternehmen den Einstieg in die bereits etablierte und schnelllebige E-Zigarettenindustrie. Schon im Jahre 2009 lancierte Joyetech die Joye eGo E-Zigarette, deren Design und Ausstattung zukunftsweisend und innovativ war. Durch ihre elegante Optik, eine deutlich verlängerte Batterielaufzeit und ein größeres Patronenvolumen entwickelte sich die eGo zu einem wahren Verkaufsschlager.

Auch die Nachfolgemodelle sollten ihr an Innovativität und Popularität in nichts nachstehen. Mit der eGo-T aus dem Jahre 2010 und der 510-T- und eGo-C-Serie aus dem Jahre 2011 setzte Joyetech weitere Maßstäbe und sich damit vollends im weltweiten E-Zigarettenmarkt durch.

Als mittlerweile fest etabliertes Unternehmen trumpft Joyetech jährlich mit neuen innovativen Produkten auf, wie beispielsweise dem eGo AIO oder dem eGo One, die einerseits mit bloßer Eleganz und je nach Farbauswahl mit Extravaganz den E Zigaretten Markt aufmischten. Die Modelle der eGo AIO-Serie waren eine vielfältige Erweiterung der Joyetech Produkte. Auch der eGo One brachte dem Unternehmen eine Menge Publicity.

Innovation als Erfolgskonzept - das Geheimnis von Joyetech

Mit dem Einsatz von flüssigem Liquid in Kombination mit einem neuartigen Tankaufbau leistete Joyetech Pionierarbeit und unterstrich seine avantgardistische Haltung und Innovationsfreude. Dieses moderne Liquidtank Prinzip ist zwischenzeitlich bei den E-Zigaretten beinahe aller Hersteller üblich. Auch die Akkus wurden zunehmend leistungsstärker, wodurch sich die Einsatzfähigkeit und -dauer jeder Joyetech E-Zigarette um ein Vielfaches steigerte. Die E Zigaretten Marke gestaltete also aktiv den Markt mit. Auch mit Akkuträgern wie beispielsweise dem Cuboid setzte Joyetech neue Maßstäbe hinsichtlich Leistung, Design und Verarbeitung. Der Cuboid gilt als einer der am weitesten entwickelten Akkuträger des chinesischen E Zigaretten Produzenten. Ein weiteres sehr bekanntes Modell ist der Joyetech eVic VTC, den es auch als kleinere Variante zu kaufen gibt. Und der eVic VTC Mini steht seinem größeren Pendant in Bezug auf Optik und Leistung in keinster Weise nach.

Verdampfer-Köpfchen wechsel dich

Der moderne Aufbau der Joyetech E-Zigaretten ermöglichte eine weitere bahnbrechende Erfindung: die austauschbaren Verdampferköpfe. Damit schaffte es Joyetech nicht nur, einen erheblichen Kostenfaktor zu senken. Auch aus Umweltschutzgründen können die Wechsel-Coils als wahrer Meilenstein angesehen werden. Nicht zuletzt deshalb haben sich die Joyetech Verdampferköpfe über die Jahre einen Namen in der Dampferszene gemacht. Vor allem die Ornate Verdampfer sind heutzutage gefragt wie noch nie und der Trend scheint kein Ende zu nehmen. Auch die allseits begehrten Notch Coils überzeugten die Dampfergemeinde langfristig.

Nur die besten E-Zigaretten von Joyetech

Durch eine konstante und jahrelange Forschung gelang es Joyetech stets technologisch hochwertige Produkte mit einer erstklassigen Ausstattung und einem eleganten wie modernen Design auf den Markt zu bringen. Aufgrund dieser Eigenschaften ist Joyetech einer der Marktführer der E-Zigarettenbranche und seit vielen Jahren bei Dampfern weltweit bekannt und beliebt. In unserem E Zigaretten Shop führen und verschicken wir die besten Produkte von Joyetech nach Deutschland und Europa. Heute bietet der chinesische Hersteller ein breites Spektrum an E-Zigaretten, Box Mods & Akkuträgern, Verdampfern und Accessoires.