Das hat geklappt - Lade Warenkorb neu...

Die Zukunft des Vaporizers

VAPSTORE® Team - 21.01.2014 11:10

Comedian George Lopez verfasste kürzlich einen Tweet an die Vaporizer-Community, als TMZ ein Video von ihm mit einem Pax-Vaporizer auf Youtube veröffentlichte. Das Besondere daran ist aber nicht, dass eine Berühmtheit mit einem Verdampfer gesichtet wurde, sondern vielmehr, dass ein TMZ Reporter wusste, was ein Pax ist und davon ausging, dass sein Publikum ebenfalls etwas damit anfangen kann. Für uns ist dies ein klarer Indikator dafür, dass die Popularität dieser besonderen Form der Inhalation rasant steigt.

Ploom hat fast im Alleingang die Vaporisierung ins Rampenlicht gebracht und tatsächlich ist die Werbung, die rund um die Markteinführung des mobilen Vaporizers gemacht wurde, ein starker Beweis dafür, wohin dieser Weg künftig noch gehen wird. Das Entwicklerteam von Ploom hat modernste Technologien, hochwertige Materialien und innovative Designs miteinander kombiniert, um so ein unvergleichliches Maß an Portabilität zu bieten: die wahre Zukunft der Branche.

Puffit X VaporizerDie Konvergenz von zwei Schlüsselfaktoren treibt die wachsende Attraktivität der tragbaren Vaporizer an: eine erhöhte Sensibilisierung der Öffentlichkeit für das Konzept, sowie bedeutende technologische Fortschritte. Einfach ausgedrückt, beginnen die Verbraucher, Vaporisierung als Alternative zu sehen, setzen allerdings voraus, dass es zu ihren eigenen Bedingungen und Vorstellungen geschieht. Das bedeutet, dass die modernen Konsumenten den gleichen Komfort wie bei der Verwendung von traditionellen Methoden erwarten. Erfahrene Benutzer und Neulinge gleichermaßen wollen ihre Verdampfer überall mit Leichtigkeit mitnehmen können und sie fordern, dass sie einfach und unkompliziert zu bedienen sind. Und nun ist dies endlich möglich, da die Technik an einem Punkt angelangt ist, an dem neue Vaporizer mehr tun, als die Erwartungen anspruchsvollsten Kenner zu fordern.

Die verbesserte Portabilität der „Next-Generation-Designs“ wie beispielsweise auch dem PUFFIT-X von Discreet Vape hilft, Vaporizer aus einem zuvor eher nischenhaft angesiedelten Markt direkt in den Mainstream zu katapultieren. Bis jetzt war der typische Verbraucher ein Early-Adopter (man erinnere sich beispielsweise an das Apple iPhone 1 – Wer hatte eines? Von uns niemand!):

Interessenten hatten bereits über die schonende Vaporisierung recherchiert und wahrscheinlich wurde hier und da auch schon getestet, vereinzelt wanderte ein moderner tragbarer Vaporizer auch in den Privatbesitz.
So hat auch PUFFIT-X hat die Branche verändert und lieferte ein Gerät, das auch Appelle an die Verbraucher richtet, die weniger mit diesem interessanten Thema konfrontiert waren. Das Ergebnis ist ein nie dagewesenes Interesse und eine absolut steigende Nachfrage nach diesen Geräten.

Auch Verdampfer im Stift-Style haben die Industrie im Sturm erobert. Produkte wie der G-Pen, in Moment bei Hip-Hop-Künstlern und Rappern recht bekannt (Siehe unseren Artikel „Snoop Dogg Vaporizer“), produzieren wenig bis gar keinen Geruch und sind eine beliebte Wahl unter allen Anwendern, die Diskretion suchen, ohne auf Komfort verzichten zu müssen. Ebenfalls kann man immer häufiger bodenständge Geschäftsleute mit einem Aktenkoffer in der einen Hand und einem schlanken Verdampfer in der anderen sehen. Diese Art von organischem Crossover-Appeal ist normalerweise sehr selten und es ist absolut lobenswert, dass Einzelhändler dies nun begreifen und neuartige Verkaufskonzepte umsetzen.

So stark auch die mobilen Vaporizer den Markt derzeit antreiben, darf man die anhaltende Beliebtheit der Desktop-Modelle wie beispielsweise dem Arizer Extreme Q nicht aus den Augen verlieren. Die schier unbegrenzten Anwendungsmöglichkeiten dieser Devices, wie beispielweise mit einem Ballon oder Multiuser-Adapter (VapirRise), bieten den stationären Verbrauchern eine wunderbare konstante und hochwirksame Erfahrung in der Phyto-Inhalation.

So kann man beispielsweise den Storz & Bickel Volcano Vaporizer den Porsche der Verdampfung nennen und dieser wohlverdienten Ruf verleiht diesem Modell genügend Durchhaltevermögen, um die Flut von neuen Modellen sicher durchzustehen.

Was wir täglich miterleben, ist nicht weniger als ein grundlegender Wandel in unserer Kultur. Zu Gunsten des Handels und der Verbraucher steigen die Fortschritte in dieser Technologie rasant, und erschaffen somit völlig neue Lösungen, um Nachfrage in Sachen Mobilität und Effizienz gerecht zu werden. Innovative Unternehmen wie Discreet Vape oder Arizer haben die Gelegenheit genutzt, das Konzept der mobilen Vaporisierung einer stilvollen Verjüngungskur zu unterziehen und dadurch auch begonnen, das öffentliche Interesse an der gesamten Branche zu steigern.

Wir bei Vapstore.de sind von der neuen Richtung, in der diese neuen frischen Ideen führen, mehr als begeistert. Wir sind sehr stolz unsere Kundschaft immer rechtzeitig über die neuesten Entwicklungen und Trends zu informieren, und möchten Dich an dieser Stelle natürlich auch ermutigen, regelmäßig bei uns vorbei zu schauen, um die genauesten, verlässlichsten und interessantesten Neuigkeiten aus der Industrie zu erhalten.

 

Kommentar eingeben

Zeit bis zum nächsten Versand:
:
:
: